Über uns

Das Jugendblasorchester Borgloh

Am 19. Januar 1990 wurde das derzeitige Jugendblasorchester Borgloh mit ca. 45 Mädchen und Jungen gegründet. Die heute aktiven 40 Mitglieder im Alter von 11 bis 23 Jahren werden von Birgit Bertelsmann dirigiert.
Wir sind ein symphonisches Blasorchester. Unsere Vielseitigkeit von der Piccoloflöte, bis hin zur Tuba verschafft uns die Möglichkeit ein abwechslungsreiches und außergewöhnliches Programm darzubieten. Zu unserem Repertoire gehören Lieder der verschiedensten Stilrichtungen wie Arrangements aus dem Bereich Pop, Rock, Jazz und Schlager, Zusammenstellungen aus dem Bereich Musical und Operette, Bearbeitungen klassischer Werke und nicht zuletzt die traditionelle Blasmusik (Marsch, Walzer, Polka). Neben Konzertveranstaltungen jeglicher Art sind wir auch in der Lage Festumzüge, Gottesdienste und andere Festlichkeiten musikalisch zu gestalten.

Zu unseren jährlichen, festen Terminen zählt das Open Air Konzert am ersten Wochenende im Juni, unser Herbstkonzert am dritten Wochenende im Oktober in der Sporthalle Borgloh, so wie die Gestaltung der Heiligabendmesse. Desweiteren spielen wir auf diversen Schützenfesten.

Für unseren musikalischen Nachwuchs sorgt das Miniorchester. Hier lernen unsere jüngsten Musiker, das Zusammenspiel eines Orchesters kennen.