Musikschule

Die Musikschule des Blasorchesters Borgloh

Seit dem 01. Februar 2004 haben wir eine eigene Musikschule, in der unser Nachwuchs ausgebildet wird. Zur Zeit lernen bei uns ca. 100 Schülerinnen und Schüler ein Instrument.

Qualifizierte Lehrer bringen den Schülern alles bei, was ein Instrumentalist in einem Blasorchester benötigt. Der Unterricht wird von Mitgliedern des Blasorchesters oder externen Lehrern gegeben.

Nach dem unsere Schüler ihr Instrument grundsätzlich spielen können, erfolgt der Einstieg ins Miniorchester. Wenn die „Minis“ Kenntnisse an ihrem Instrument gesammelt haben, wechseln sie ins Jugendorchester und später dann ins Blasorchester.

Unsere Gemeinschaft

Unser Orchester ist eine große Gemeinschaft. Das Miteinander ist uns mindestens genauso wichtig wie die Musik. Neben der Steigerung von Selbstbewusstsein und Kreativität erhalten die Kinder und Jugendlichen durch das Musizieren in unseren Orchestern  ein gutes Gespür für Gemeinschaft, Achtung vor Anderen und gegenseitige Rücksichtnahme.

Offen für Alle

Uns ist es wichtig, dass das Angebot der Musikschule offen für alle Kinder und deren Familien ist, unabhängig vom finanziellen Hintergrund oder besonderen Lebenssituationen. Dafür haben wir einen Förderverein gegründet, der die Jugendarbeit in unserem Verein unterstützt.

Interesse?

Dann sprechen Sie unseren Leiter der Musikschule Stefan Pohlmann oder ein anderes Mitglied des Orchesters an.